Zahnmedizinstudium im Ausland: Die Alternative zu langen Wartezeiten in Deutschland

In Deutschland bleibt das Zahnmedizinstudium eines der beliebtesten Studiengänge überhaupt. Der große Andrang durch zahlreiche Bewerber sorgt dafür, dass viele Interessenten von den deutschen Universitäten eine Ablehnung erhalten. Ein Zahnmedizinstudium im Ausland kann dabei helfen dieser oder auch langen Wartezeiten zu entgehen. Es ist in Deutschland nicht selten, bis zur Aufnahme eines Studienplatzes vier bis fünf Jahre Wartezeit in Kauf nehmen zu müssen. Mit einem Zahnmedizinstudium im Ausland können Sie in dieser Zeit Ihre Ausbildung bereits beenden.

Zahlreiche EU-Länder ermöglichen Zahnmedizinstudium im Ausland

In vielen EU-Ländern besteht mittlerweile die Möglichkeit durch ein Angebot an englischsprachigen Studiengängen Zahnmedizinstudium im Ausland zu studieren. Ungarn ist hierfür eines der beliebtesten Länder auf der EU-Ebene. Ungarn nimmt sogar im EU-Vergleich eine Sonderstellung ein, da das Zahnmedizinstudium auf Englisch, sowie auf Deutsch angeboten wird. Die ausländischen Universitäten stehen dem Ausbildungsangebot in Deutschland durch ihr sehr hohes Niveau in der Qualität der Lehre in nichts nach.

EU-weit anerkannte Abschlüsse beim Zahnmedizinstudium im Ausland

Wer einen Abschluss möchte, der EU-weit anerkannt wird, entscheidet sich für ein Zahnmedizinstudium im Europäischen Ausland. In bestimmten Einzelfällen geht die Anerkennung sogar über die Europäische Union hinaus und gilt beispielsweise auch für die USA. Im Ausland sind die Zulassungsvoraussetzungen für das Zahnmedizinstudium sehr verschieden, und es wird sich nicht ausschließlich auf die Allgemeine Hochschulreife bezogen. Die meisten Universitäten lassen die Zulassung unter anderem auf Aufnahmetests, Englischtests und ausgezeichneten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern beruhen. Damit Sie optimal auf das Zahnmedizinstudium im Ausland und die damit verbundenen Prüfungen vorbereitet sind, raten wir zu unserem Vorsemester Medizin. Für eine genauere Beratung, nehmen Sie Kontakt zu uns auf!