Medizinstudium in Split an der Split School of Medicine

In einer schöneren Umgebung als an der Medizinischen Fakultät der Universität Split, genannt Split School of Medicine, kann man wohl nirgendwo auf der Welt Medizin studieren.

Auf der Halbinsel Split gelegen mit Blick auf die Adria im wunderschönen mediterranen Klima, ein Medizinstudium in Split zu absolvieren bedeutet gleichzeitig Leben wie Gott in Frankreich.

Die medizinische Schule in Split wurde 1997 gegründet und bietet vier Lehrprogramme an: Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und medizinische Studien in Englisch. Der internationale Studiengang wurde 2011 gegründet. Jedes Jahr werden 60 Studenten in das Programm aufgenommen. Die School of Medicine der Universität Split verfügt über nachgewiesene Spitzenleistungen im evidenzbasierten Unterricht in Medizin und Gesundheitswesen. Die Split School of Medicine legt großen Wert auf klinische und praktische Ansätze für die medizinische Versorgung, so dass die Studierenden eine vollständige Perspektive der Kombination moderner technischer Fortschritte mit personalisierter Betreuung von Einzelpersonen und Gemeinschaften erhalten.

So läuft das Medizinstudium in Split ab: die Medizinische Fakultät der Universität Split bietet ihren Studenten eine Umgebung, die das empirische Lernen und die globale Weiterentwicklung des Gesundheitswesens fördert. Eine formelle Partnerschaft besteht mit der University of Ottawa in Kanada und dem Medical College of Wisconsin in den USA. Das englischsprachige Medizinstudium in Split  dauert sechs Jahre. Nach Abschluss des Studiums erhalten die Studierenden 360 ECTS-Credits (European Credit Transfer and Accumulation System). Die Absolventen können als Ärzte in der Europäischen Union arbeiten und sind berechtigt, medizinische Zulassungen aus den USA, Kanada und anderen Ländern zu beantragen. Fazit: ein Medizinstudium in Split eröffnet Ihnen als Arzt viele internationale Chancen auch in den USA und Kanada. Zudem lässt sich die Lebensqualität an der Adriaküste während Ihres Medizinstudiums in Kroatien kaum übertreffen.

Die Split SChool of Medicine auf einen Blick

  • Die Universität Split wurde 1974 gegründet.
  • Die School of Medicine wurde in 1997 etabliert.
  • Im Jahr 2011 wurde das Englische Studienprogramm für Medizin eingeführt.
  • Die Universität hat 11 Fakultäten, eine Kunstakademie und 4 Universitätsabteilungen.
  • Die Universität hat 24,000 Studenten.
  • Die School of Medicine nimmt bis zu 60 Studenten pro Jahr an.
  • Forschung und internationale Kollaborationen stehen sehr im Fokus an der medizinischen Fakultät in Split.
  • Der Croatian Centre for Global Health ist hier angesiedelt: School of Medicine SPLIT-Students & Professors Learn & Innovate Together.

Medizin studieren in Split und das Leben an der Adriaküste genießen

Nach Split die schöne Stadt an der Adriaküste strömen alljährlich tausende Touristen. Diese zieht es auch zu den nahe gelegenen Inseln, um das Meer, die Sonne und die Landschaft zu genießen. Vielseitig und freundlich ist diese sonnige Stadt mit ihrem historischen Charme, die ausländische Studenten herzlich aufnimmt. Im Laufe der Jahre gehörte Split den Römern, Venezianern, Franzosen, Italienern und anderen Besetzern, die Split unauslöschlich geprägt haben.

Split gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und schickt Sie auf eine fesselnde Reise durch die Zeit. Besuchen Sie unbedingt den Diokletianpalast, um den römischen Einfluss zu bewundern. Heute erkennen viele Touristen Split als einen Hauptdrehort für die TV-Serie Games of Thrones wieder.

Kulturell hat Split viel zu bieten, von Kunstgalerien bis hin zu Spezialmuseen, vor allem das Live-Museum, das in die Zeit Roms zurückkehrt, oder Froggyland, ein Museum für ausgestopfte Frösche. Das Kroatische Nationaltheater ist weltbekannt und das Popmusikfestival in Split sorgt jedes Jahr für Aufsehen in der Stadt. Für Sportbegeisterte gibt es viel zu tun, von Stränden im Sommer bis hin zu Bergen mit herrlichen Spaziergängen und Wanderungen.

Wie oft in einer Küstenregion ist das Leben in Split sehr entspannt. Die vielen Studenten tragen zu diesem relaxten Lebensstil in den vielen Kneipen und Cafés in der Stadt bei. Das Essen ist köstlich und die Gegend ist zu Recht stolz auf seine Küche. Sehenswert ist auch der Fischmarkt von Split, mit allem, was das Meer zu bieten hat.

Die Lebenshaltungskosten in Kroatien sind viel niedriger als in den meisten europäischen Ländern und die Vielfalt der Geschäfte und Restaurants in Split ist für jeden Geschmack und jedes Budget geeignet.

Die Medizinische Fakultät der Universität Split befindet sich an der Südküste der Halbinsel Split sowie der Campus der Universität in der Nähe des Universitätskrankenhauses. Die meisten Einrichtungen sind zu Fuß erreichbar oder mit den regulären Buslinien, für die ein monatliches Ticket relativ günstig ist.

Split auf einen Blick:

  • Split ist eine wunderschöne Küstenstadt an der Adria und ein gefragtes Tourismusziel.
  • Es gibt mehrere Einkaufszentren in Split, das größte ist das City Center One Split.
  • Märkte mit frischem Obst, Gemüse und vielen weiteren Produkten gibt es fast überall in Split.
  • Split hat eine wechselvolle Geschichte und verfügt über eine große kulturelle Vielfalt.
  • Die Stadt hat eine fabelhafte Architektur, die aus verschiedensten historischen Epochen besteht und dementsprechend viele Sehenswürdigkeiten.
  • Die herrliche Landschaft rings um Split, das zwischen Meer und Bergen gelegen ist, ist wohl die größte Attraktion für alle Besucher.