Die Universität Pavia auf einen Blick

  • Gegründet im Jahr 1361
  • Der englischsprachige Studiengang in Medizin "Harvey" ist einzigartig in Italien und wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen.
  • Das Studienmaterial folgt den aktuellsten Empfehlungen und Trends aus Großbritannien und den USA.
  • Viele Professoren haben Lehrerfahrung in englischsprachigen Ländern, u.a. auch in Cambridge.
  • Es gibt drei moderne Universitätskrankenhäuser, in denen Pflege und Forschung vereint werden sowie Kollaborationen mit vielen weiteren Krankenhäusern.
  • Die Universität Pavia ist führend auf dem Gebiet der Krebsforschung und verfügt über technisch sehr hochmoderne Forschungszentren. Hier befindet sich auch das Labor für angewandte Kernenergie (Laboratorio energia nucleare applicata; L.E.N.A.) der Universität Pavia.

Pavia auf einen Blick

  • 72 00 Einwohner, Hauptstadt der Lombardei
  • Eine der schönsten und historisch interessantesten Städte der Lombardei
  • Zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten zählen neben der historischen Altstadt: der Dom von Pavia (erbaut 1488), die Krönungskirche San Michele, das Castello di Pavia (Baujahr 1360) und das Kloster Certosa di Pavia sowie 19 Museen.
  • In der kleinen Stadt leben 24 000 Studierende aus Italien und dem Ausland.
  • 4 Theater und Kinos
  • Zahlreiche jährlich stattfindende Festivals und Events
  • Tolle Shoppingmöglichkeiten gibt es zum Beispiel in der Corso Garibaldi oder auf den Märkten der Piazza della Vitoria