Die Universität von Mailand auf einen Blick

  • Die International Medical School wurde 2010 in englischer Sprache auf der Grundlage innovativer Lehr- und Lernmethoden gegründet.
  • Es gibt rund 64.000 Studenten und 2.000 Professoren in der Fakultät für Medizin und Chirurgie Lehre, Forschung und klinische Medizin.
  • Die medizinische Fakultät der Universität befand sich ursprünglich im Krankenhaus von Humanitas in Rozzano, im Jahr 2014 wurde der Kurs auf den neuen Campus verlegt.

Medizin studieren in Mailand an der Università Vita-Salute San Raffaele

Die Università Vita-Salute San Raffaele ist eine italienische Privatuniversität, die im Jahr 1996 gegründet wurde. Das Jahr 1998 markiert die Eröffnung der medizinischen Fakultät. Der 6-jährige, englischsprachige Studiengang „International Medical Doctor Program“ richtet sich an internationale Studenten von innerhalb und außerhalb der EU.

Besonders bekannt ist die norditalienische Hochschule für ihre Forschung in den Bereichen Krebs, Urologie und Herz-Kreislauferkrankungen, Herz-Operationen, HIV/AIDS sowie seltene Krankheiten. Studenten haben daher die Möglichkeit, in einer anregenden und spannenden Umgebung zu lernen, in der immer wieder bahnbrechende Erfolge bei der Behandlung von akuten und chronischen Krankheiten verzeichnet werden. Exzellente Voraussetzungen also für ein umfassendes Medizinstudium in Mailand.

Die Università Vita-Salute San Raffaele auf einen Blick

  • Gegründet im Jahr 1996 gegründet, so ist dies eine neue und top-moderne Universität.
  • Kleine Klassengrößen sorgen dafür, dass es viel Interaktion zwischen Lehrer und Schüler gibt.
  • Starker Fokus auf der Forschung und Entwicklung der Medizin rund um Krebs, Urologie, kardiovaskuläre Erkrankungen und Herzchirurgie, HIV / AIDS, seltene Krankheiten, präklinische und humanbiologische Wissenschaften.

Medizinstudium in Italien an der Humanitas University in Mailand

Die Humanitas University wurde im Jahr 2014 gegründet. Das Medizinstudium an der privaten Hochschule dauert 6 Jahre und ist aufgeteilt in 12 Semester. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit dem hochmodernen Universitätskrankenhaus bietet der englischsprachige Studiengang Studenten schon früh Einblicke in den Klinikalltag: die Studenten lernen und arbeiten in enger Zusammenarbeit mit dem Krankenhauspersonal sowie Forschern, Wissenschaftlern und Ärzten. Ebenfalls Praxisbezug pur für Dein Medizinstudium in Italien.

Die Humanitas Universität auf einen Blick

  • Gegründet im Jahr 2014, bietet die Universität ein multidisziplinäres Studium.
  • Problembasiertes Lernen, Fallmethode, Problemlösung sind wichtiger Teil des Portfolios.
  • Besondere Aufmerksamkeit wird auch der beruflichen Bildung gewidmet, um den Erwerb spezifischer beruflicher Fähigkeiten zu fördern.