Die Jagiellonian-Universität auf einen Blick

  • Englisches Programm 1994 gegründet.
  • 4-Jahres-Programm für Absolventen des Pre-Med-Kurses aus den USA und Kanada.
  • 6 -Jahres-Programm für Abiturienten.
  • 40 Studenten nehmen pro Jahr an dem Kurs teil.
  • 700 Studenten aus 5 Kontinenten wurden bereits im Englischsprachigen Programm der Universität ausgebildet.
  • Zahlreiche Publikationen in medizinischen Fachzeitschriften.
  • Die Universität ist hochplatziert in in- und ausländischen Rankings.

Medizin studieren in Krakau an der Andrzej Frycz Modrzewski Krakow Universität

Die Andrzej Frycz Modrzewski Krakow Universität ist eine vollwertige private Hochschule, die eine beispiellose Erfolgsgeschichte vorweisen kann. Die Einrichtung wurde im Jahr 2000 offiziell gegründet. Schon im ersten Jahr ihres Bestehens schrieben sich über 1.200 Studenten an der Andrzej Frycz Modrzewski Krakow Universität ein. Damals wurden hier zunächst 5 Studienfächer (internationale Beziehungen, Familienforschung, Marketing, Management und Verwaltung) unterrichtet. Die Andrzej Frycz Modrzewski Krakow Universität ist die erste private Hochschuleinrichtung in Polen, die ein so breites Angebot offeriert. Heute ist die Universität ein erfolgreiches und lebendiges akademisches Zentrum mit 7 Fakultäten und 30 Studienrichtungen. Mittlerweile studieren hier rund 9.000 Studenten. Die Andrzej Frycz Modrzewski Krakow Universität verfügt über einen eigenen hochmodernen Campus, mit Universitätsverwaltung, exzellenten Lehreinrichtungen, Computerräumen, Cafeteria, Geschäften, einer Arztpraxis, einem Fitnessstudio, Bibliothek, Studentenorganisationen, Fernsehstudio, Kunstgalerien, Universitätshotel und vielen weiteren Einrichtungen.

So läuft Ihr Medizinstudium in Krakau an der Andrzej Frycz Modrzewski Krakow Universität ab: Das internationale medizinische Programm ist ein Vollzeitstudium, das in Englischer Sprache abgehalten wird. Die Dauer beträgt 6 Jahre. Das Studium erfolgt nach europäischen Richtlinien. Absolventen erhalten die Berufsbezeichnung Arzt (MD).

Im Juli 2015 erhielt die Andrzej Frycz Modrzewski Krakow Universität die Zulassung für die medizinische Ausbildung. Im Oktober 2016 begannen die ersten Studenten Ihr Medizinstudium in Krakau. Das Studium basiert auf einer weltweiten Bildungserfahrung und spiegelt die führenden Entwicklungen im medizinischen Bereich wider.

Der Lehrplan umfasst verschiedene Module, die Inhalte verschiedener traditioneller Disziplinen kombinieren. Die Module, die sich auf die Grundlagenwissenschaften beziehen, basieren auf Körpersystemen, z.B. Nervensystem und Muskulatur, Kreislauf- und Atmungssystem; das Magen-Darm-System; das Harn- und Fortpflanzungssystem und enthalten Elemente der Anatomie, Histologie oder Physiologie. Klinische Themen werden auch durch Module wie Kardiologie, Gastroenterologie, Endokrinologie usw. integriert. Ein solcher Ansatz erleichtert es den Studierenden, eine ganzheitliche und multidimensionale medizinische Denkweise zu übernehmen. Im ersten Jahr werden die biologischen, chemischen und physikalischen Aspekte der medizinischen Ausbildung durch allgemeinere und humanistische Themen wie “Wie man Arzt wird?” Und “Tod aus biologischer, sozialer und kultureller Sicht” ergänzt.

 Im Laufe des 6-jährigen Medizinstudiums werden insgesamt über 1.200 Stunden in Praktika absolviert, entweder im direkten Kontakt mit Patienten (sog. Bettunterricht) oder in verschiedenen Laborpraxen (z.B. mikroskopisches Labor, biochemisches und diagnostisches Labor, Labor der medizinischen Simulation usw.). Nach jedem Studienjahr sind die Studierenden verpflichtet, ein 4 Wochen langes Sommerpraktikum in Höhe mit insgesamt 600 Stunden (20 ECTS-Punkte) zu absolvieren. Die Sommerpraktika sowie die klinische Endausbildung für das 6. Jahr werden in eigens von der Universität ausgewählten Gesundheitszentren durchgeführt Die in den 6 Jahren erworbenen praktischen Fähigkeiten werden in einer OSZE- Prüfung praktisch geprüft. Das internationale medizinische Programm ist studentenfreundlich und garantiert gleichzeitig, dass die in den internationalen Standards definierten Lernziele erreicht werden. Die Studierenden erhalten in jeder Phase die Unterstützung, die sie benötigen um optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Universität verfügt über bestens ausgestattete Labors auf modernstem Standard, das Personal und der Lehrkörper sind überdurchschnittlich engagiert.

Die Andrzej Frycz Modrzewski Medizinische Universität Krakau auf einen Blick:

  • Erste private Universität in Polen zum Medizinstudium in Krakau.
  • Die Universität wurde im Jahr 2000 gegründet.
  • Seit 2016 wird hier ein internationales sechsjähriges medizinisches Programm angeboten.
  • Die Universität umfasst 7 Fakultäten mit mehr als 10.000 Studenten.
  • Das interdisziplinäre Konzept des Medizinstudiums verbindet verschiedene Studienmodule.
  • Der Fokus liegt auf modernen Trends und frühem Patientenkontakt.

Krakau auf einen Blick:

  • Die historische Stadt blieb nach dem Zweiten Weltkrieg weitgehend erhalten.
  • Geistiges Zuhause von Papst Johannes Paul II., der die Jagiellonen-Universität besuchte.
  • Der Marktplatz, einer der größten mittelalterlichen Plätze Europas, ist für seine Kultur und Unterhaltung bekannt.
  • 200.000 Studenten sind während des Studiums hier zu Hause.
  • Erleben Sie etwas vom alten kommunistischen Leben in einer der Krakauer Milk Bars: preiswerte Restaurants mit traditioneller polnischer Küche.
  • Besuchen Sie die Drachenhöhle, in der die Legende von einem feurigen Drachen erzählt wird, der einst dort lebte. Der Drache ist jetzt das Stadtmaskottchen.
  • Prag, Wien und Budapest sind einfache, schnelle Wochenendziele.