Medizinstudium in Bari: die Universität Bari auf einen Blick

  • Die Aldo-Moro-Universität Bari (Università degli studi di Bari Aldo Moro) wurde im Jahr 1924 gegründet und ist benannt nach dem Staatsmann Aldo Moro
  • An der Universität studieren insgesamt rund 60 000 Studenten
  • Die Universität gliedert sich in insgesamt 12 Fakultäten
  • Neben dem Unterricht liegt ein wichtiger Fokus der Universität auf wissenschaftlicher Forschung.
  • Die Vision der Universität Bari ist es, in den Bereichen innovative Bildung, gute Pflege und biomedizinische Forschung stets Exzellenz zu bieten.

Bari auf einen Blick

  • Bari ist die Haupstadt der Region Apulien und liegt im Südwesten Italiens an der Adriaküste
  • Einwohnerzahl: rund 325 000
  • Die Stadt gilt als wichtige Hafen- und Universitätsstadt
  • Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten zählen: der Hafen, die Wallfahrtskirche San Nicola, die Kathedrale San Sabino, die Festung Castello Normanno-Svevo
  • Bari bietet eine Fülle an Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Surfen, Segeln, Radfahren oder Wandern
  • Zu den besten Adressen für Shopping zählen: Via Sparano, Via Putignani und die Via Dante für elegante Mode und die prachtvolle Flaniermeile Corso Vittorio Emanuele II. Das Einkaufszentrum Barimax Shopping Village bietet eine Fülle an Geschäften.
  • Ab 20-21 Uhr öffnen die Aperitif-Bars in der Stadt. Nach einem Glas Wein und Snacks kann man den Abend und die Nacht in einer der vielen Restaurants, Pubs und Clubs genießen.