Medizinstudium in Italien

Wenn Sie in Italien Medizin studieren möchten bieten sich hervorragende Möglichkeiten für Sie. Zum Einen gibt es hier eine Vielzahl von Universitäten, die ein Medizinstudium in Italien auf Englisch anbieten. Diese stellen für ausländische Studenten eine optimale Grundlage dar, um Medizin in Italien studieren zu können. Zum Anderen werden alle Abschlüsse eines Medizinstudiums in Italien in der gesamten EU anerkannt.

Englischsprachige Studiengänge in Humanmedizin werden an folgenden Universitäten angeboten:

Zu den Zulassungsvoraussetzungen für ein Medizinstudium in Italien zählen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Aufnahmeprüfung (IMAT) in den Fächern Biologie, Chemie, Physik und Mathematik
  • ein Englischtest
  • Italienischkenntnisse werden empfohlen. Sie sind war nicht zwingend notwendig, erleichtern aber allgemein den Umgang mit Menschen und das Vorankommen im Studium, vor allem während klinischer Phasen und Praktika.

Genauere Informationen zum “Medizinstudium Italien” finden Sie auf den Internetseiten der einzelnen Universitäten. Für die optimale Vorbereitung empfehlen wir Ihnen unser Vorsemester Medizin, damit Ihrem Traum von einem Medizinstudium in Italien nichts mehr im Wege steht.